Hundehalterhaftpflichtversicherung

 

auch als Einzelversicherung

 
  

Am 1.Jänner 2006 trat bereits die Novelle zum Tierhaltegesetz in Wien in Kraft
Wiener Hunde, die nach dem 1. Jänner 2006 zur Welt kommen und die in Wien gemeldet sind, müssen künftig versichert werden. Denn laut der im kommenden Jahr in Kraft tretenden Novelle zum Tierhaltegesetz ist eine Haftpflichtversicherung verpflichtend. Wir empfehlen die höchstmögliche Deckungssumme zu wählen.

  

Die Hundehaftpflichtversicherung sichert gegen Schadenersatzverpflichtungen ab, die den  Verfügungsberechtigten bzw. den jeweiligen Verwahrer, Betreuer eines Hundes treffen können.

 
Auch für ältere Hunde ist eine Haftpflichtversicherung demnach sinnvoll. Denn laut dem Verband kann selbst das harmloseste Schoßhündchen enorme Schäden verursachen, wenn es seinem Besitzer entwischt und ein ihm ausweichendes Auto einen Unfall erleidet.
 

Einzelne Anbieter bieten Spezialversicherungen für nahezu alle Arten von Heimtieren an. Da die Prämien für die Deckung derartiger Risken relativ hoch sind, werden diese Produkte über OVSΞ nur im Rahmen einer Gesamtbetreuung vermittelt.

 

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Bitte richten Sie Ihre Anfrage über unser >> Kontaktformular an unser Büro!